QR-Code für Individualität

hands-1167612_1280_px

Jede Komponente erhält einen individuellen QR-Code,  der auf das Bauteil geklebt und über jedes konventionelle Smartphone erfasst und abgerufen werden kann. Dadurch ist eine direkte Zuordnung des Bauteils sowie der Abruf seiner komplexen Einstellungen möglich.

 

Der QR-Code dient der Identifizierung des Bauteils, um eine unverwechselbare Zuordnung in der Datenbank zu ermöglichen.

 

In einer solchen Datenbank spielen am Beispiel eines Frequenzumrichters folgende Informationen eine entsprechende Rolle:

 

Betriebsmittelkennzeichen (oben erwähnten Informationen)

Datum

Verantwortliche Person für die Datenaufnahme

Geodaten (Ort)

Hersteller

Spannung

Leistung

Bestellnummer